Donnerstag, 13. September 2012

03276 - Softwareversionsmanagement prüfen - Fehlereintrag löschen

Bei jedem MMI 3G/3GP Software-Update kommt es in der 5F (Mainunit) zu einem Fehlerspeichereintrag.
Dieser heisst: "03276 - Softwareversionsmanagement prüfen"

Fehlerspeicher löschen hat leider keinen Effekt auf diesen Eintrag.
Er entsteht, wenn am Ende des jeweiligen Mainunit-Updates "Dokumentation abbrechen" bestätigt wird, ohne über einen Tester die SVM Rückdokumentation vorgenommen zu haben.

Negative Auswirkungen hat der Fehlereintrag erst einmal keine.
Schöner ist es aber natürlich, möglichst keine Fehlereinträge in irgendwelchen Fehlerspeichern rumgammel zu haben ;)

Ok, kommen wir dazu, wie man den Fehler mit einer geeigneten Diagnosesoftware (VCDS, VAS, VAG-CAN Professional) entfernt bekommt.

1. Per Diagnose auf die 5F Unit zugreifen
2. "Adaption-10" anwählen
3. Kanal 15 auslesen
4. Den Zahlenwert, welcher bei VCDS oben links (im 1. Kästchen) angezeigt wird mittels Windows-Taschenrechner im wissenschaftlichen Modus XOR 51666 verknüpfen
Beispiel:
Kanal 15 Wert: 12345 XOR 51666 = 63979

5. Das Ergebnis dann in den Anpassungskanal 15 schreiben
6. Fertig :)

Der Fehlereintrag verschwindet nach dem Prozedere sofort aus dem Fehlerspeicher.

Kommentare:

  1. Hallo,

    kann man auch den zweiten Fehler in 5F nach dem MMI update löschen?

    03175 - ungültiger Datensatz

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Fehler besagt, dass irgendeine Codierung / Anpassung nicht zum im EEPROM gespeicherten Parametersatz passt.
    Alternativ, dass der Parametersatz in sich inkonsistent ist.
    Der Fehler hat bei mir bisher noch nie eine Auswirkung auf die Funktion gezeigt, folglich einfach ignorieren.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt gibt die Lösung zu Fehler 03175.Bei mir hat funktioniert(Audi Q5 BJ 2010)

    Um den Fehler 03175 zu löschen, ist folgendes zu tun:

    1. Aktivieren Sie das "Hidden Menu“.
    2. Gehen Sie zu main/car/carmenuoperation
    3. In dieser Liste alle Werte um +1 erhöhen (Runterscrollen nicht vergessen! Vorher von Euren Werten Fotos machen!!!). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
    4. Restart MMI
    5. Über VCDS nun den Fehler 03175 löschen.
    6. Öffnen Sie nochmals das „Hidden Menu“.
    7. Nochmals zu main/car/carmenuoperation gehen
    8. In der Liste jeden Wert wieder mit -1 korrigieren (auf die ursprüngliche Werte). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
    9. Restart MMI
    10. Per VCDS nachschauen, ob der Fehler dauerhaft gelöscht ist.

    AntwortenLöschen