Sonntag, 26. August 2012

MMI Plus (neuer Audi A3) Engineering Menü aufrufen

Nachdem ich heute auf einer Vorstellung des neuen Audi A3 war, habe ich mich gleich dran gemacht herauszufinden, wie man denn bei diesem in das Engineering Menü kommt.
Eine Setup-Taste gibt es nicht mehr...


Damit ihr euch nicht auch die Mühe machen braucht, alle Tastenkombinationen auszuprobieren:
BACK-Taste + Taste links oberhalb des Drehknopfes (unterhalb von TEL)
Beide natürlich dann einen Moment gleichzeitig gedrückt halten.
... und schon klappt es auch mit dem Engineering Menü ;)

Kommentare:

  1. Servus,

    ich hab hier ein recht ähnliches Bedienteil wie das auf deinem Bild liegen und überlege grade, wie die Kommunikation zwischen Bedienfeld und eigentlichem Rechner funktioniert. Hast Du irgendwelche Informationen diesbezüglich? Nach außen habe ich einen 20-Pin Header, dessen Belegung mir völlig unklar ist. Würde das Ganze gerne mit einem Microcontroller ansteuern und hoffe, dass das Gerät i2c, spi oder Ähnliches spricht.

    Bei Bedarf kann ich gerne mal Fotos und Scans von der Platine machen.

    /Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan,

      die Kommunikation zu dem 8V Bedienteil scheint anders als in der Vergangenheit zu funktionieren.
      Beim 3G und 3GP läuft die Kommunikation seriell mit 9600 bzw. 19200 Baud ab.
      Das 8V Bedienteil habe ich mir aber noch nicht genauer angesehen, sondern nur mal einen Blick in den Stromlaufplan genommen.

      Carfreak

      Löschen